Bericht über den 7. Hofflohmarkt am 28.08.2022

Auch der 7. Hofflohmarkt in Bischofsheim war wieder ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit und ein warmer, aber zum Glück nicht zu heißer, Augusttag lockte wieder sehr viele Bischofsheimer hinaus, um auf Schnäppchenjagd zu gehen.

Diesmal waren es nur 74 Teilnehmer und nicht wie die Jahre zuvor über 100. Doch hatte sich in diesem Jahr zusätzlich zum katholischen Gemeindehaus ein weiterer, zentraler Anlaufpunkt gebildet. Der Vereinshof des TV 1883 Bischofsheim wurde als Standplatz zur Verfügung gestellt und Teilnehmer konnten hier für eine kleine Gebühr einen Tisch aufstellen. Auf diese Weise konnten auch Verkäufer ohne eigenen Hof teilnehmen und für die Käufer war es einfacher diese Hauptpunkte zu besuchen, ohne zu weit laufen zu müssen.

Für das leibliche Wohl sorgten ebenfalls wieder mehrere Höfe. An einigen Ständen sah man leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Auch Marmelade, Honig und gebrannte Mandeln aus eigener Herstellung konnte erworben werden.

Da im nächsten Jahr die hessischen Sommerferien wieder sehr spät anfangen und bis Anfang September gehen, wird der nächste Hofflohmarkt am 10.09.23 stattfinden.



 
    


Pappschild Flohmarkt     
     
       
Kurzbericht eines Flohmarktteilnehmers:

Hallo Elke, da ich vermute, dass seitens der politischen Gemeinde wenig kommt, nehme ich das einfach mal in die Hand und möchte einfach für die vielen Mitmach-Höfe mal DANKE sagen.

- für die Idee des Höfeflohmarkts in Bischofsheim,

- dass das ganze schon zum 7. Mal stattfindet,

- dass es mehr oder weniger stressfrei, geräuschlos über die Bühne geht,

- dass Bischofsheim am gestrigen Sonntag ein besonderes Flair verströmte,

- die Käufer und Verkäufer viel Spaß hatten.

 
Freundliche Grüße

Michael Barth